HOME
hl–aktuell · das spiekerooger lietz–magazin


Wie wohnt man auf Lietz?
Egal ob Doppel– oder Einzelzimmer, jeder Lietzer wohnt in seinem individuellen Zimmer. Damit man einen Eindruck bekommen kann, wie man auf Lietz so wohnt, haben wir einige Zimmer fotografiert und die Bewohner dazu befragt. Ihre Türen haben Christoper & Nickel, Clemens & Jhony, Julia und Rieke für uns aufgemacht. Was wir gesehen haben kann man sich nun im Folgenden anschauen:

 
Christopher und Nickel
unterer Westen

 

 
Die beiden 16–jährigen wohnen seit 2 Jahren zusammen. Sie mögen ihr Zimmer und verbringen viel Zeit dort mit lernen, lesen, schlafen, essen, jedoch am Liebsten mit chillen. Außerdem spielen sie meistens Fußball.
 

 

 
Clemens und Jhony
oberer Westen

 


 
In diesem Doppelzimmer wohnen Jhony aus der Klasse 10 und Clemens aus Klasse 11 zusammen. Ihr Zimmer liegt im "Oberen Westen", ist klein aber fein. Die Aussicht ist nicht die beste, da man direkt auf die Terrasse schaut. Doch beide Bewohner stört dies kaum, da sie nur zum Schlafen und Lernen in ihrem Zimmer sind.
 


 

 
Rieke
Osten

 



 
Rieke hat ihr Einzelzimmer im östlichen Teil des Gebäudes. In ihrem gemütlichen Zimmer verbringt sie viel Zeit. Sie trifft sich dort mit Freunden, schläft oder lernt. Ein großer Vorteil an ihrem Zimmer, ist der Kleiderschrank. Da sie von Altbürgern Möbel vererbt bekommen hat, hat sie einen Kleiderschrank sowie Nachttisch zusätzlich in ihrem Zimmer stehen. Dies hat den Vorteil, dass sie nicht immer auf den Flur laufen muss, um sich Kleidung rauszusuchen.


 

 
Julia
oberer Westen

 


 
Sobald man diesen Raum betritt fällt einem auf, dass dies kein gewöhnliches Lietz–Zimmer ist, denn es enthält keine typischen Möbelstücke. Julia hat ihr Zimmer komplett mit Erbstücken und eigenen Möbeln eingerichtet. Am besten gefällt ihr ihre "Kuschelecke" in der sie viel Zeit verbringt.
 

© by hl–aktuell made by tine & caro




Freizeit
an der Lietz


Beathaus
Cambridge
Umweltforschung
Modellautos
Musik/Orchester
Offener Treff
Theater
Wohnen

Spiekeroog:

Dorf
Strand

 
 
 


© 2008 by HL–Spiekeroog