HOME
hl–aktuell · das spiekerooger lietz–magazin


Das Gartenprojekt
 

Jedes Jahr beginnt die 7. Klasse im Februar das Gartenprojekt. Es umfasst die Biologiestunden, phasenweise Gildenstunden sowie PA-Zeiten. Ziel ist die Aufwertung unserer Mahlzeiten durch frische Kräuter, Gemüse und Obst. Viele Arbeiten fallen im Gewächshaus an, das im hinteren Gartenbereich vor einigen Jahren aus Fördergeldern eines Umweltverbands aufgebaut wurde. Um solche Erfolge vorweisen zu können, muss der Boden vorbereitet, gesät, pikiert und gejätet werden. Ein langer Weg, denn es gibt auch Störfaktoren wie Mäuse, Schnecken und die Blattlaus. Sie werden besonders studiert um sie zu überlisten.

Die Bilder zeigen Beispiele aus der Ernte von 2002. Die beiden kleinen Gärtner prüfen schon zu zweit das Gewicht der Ernte und ob vielleicht ein Störenfried unter dem Kürbis haust.



Arbeiten im
Jahr 2003


Start
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
 

 
 
 


© 2005 by HL–Spiekeroog