Die Schüler-Crew 15/16

navigare_klein30 Schüler und Schülerinnen sind in diesem Jahr auf der High Seas High School 15/16 dabei. Sie schreiben zusammen mit dem HSHS-Team und dem Stamm der Roald Amundsen die Texte über die 7-monatige Reise für diesen Blog. Hier stellen Sie sich vor:

 

susi_2Yuansu („Susi“)
Hallo, ich heiße Susi. Ich bin jetzt in der 10. Klasse auf der Hermann Lietz-Schule Spiekeroog. Ich komme aus China, deswegen ist Deutsch nicht meine Muttersprache. Seit 2013 lerne ich Deutsch und jetzt kann ich schon ganz gut in Deutschland leben  und lernen. In diesem Jahr fahre ich auf „High Seas“ mit. Ich glaube, dass es bestimmt sehr viel Spaß macht und ich auch viel dabei lernen kann.
Susi

hannah_2Hannah
Ahoi! Ich bin Hannah, 15 Jahre alt, komme aus Hamburg und besuche dort die 10. Klasse des Heilwig-Gymnasiums. Ich spiele gerne Hockey und Tennis, im Winter laufe ich Ski. Im Dezember 2013 habe ich den Flyer der High Seas High School für den Törn 15/16 gesehen und war sofort so begeistert, dass ich mich für den 23. Törn beworben habe. Der Probetörn auf der Roald Amundsen war super. Ich kann es kaum erwarten, endlich auf große Fahrt zu gehen und das große Abenteuer zu erleben. Natürlich werde ich meine Familie, unseren Hund Bug und alle meine Freunde sehr vermissen aber ich bin auch besonders gespannt auf viele unterschiedliche Menschen, fremde Länder und andere Sitten, die ich kennenlernen werde.
Hannah

melinda_2Melinda
Hey, ich bin Melinda, aber alle nennen mich Melli. Ich bin 15 Jahre alt und werde, wie die meisten von uns, meinen 16. Geburtstag in der Karibik feiern. Ich freue mich riesig auf die Reise und vor allem darauf, alle wieder zu sehen. Zugegeben war ich anfangs ziemlich skeptisch, was die Reise betrifft, aber nach dem Probetörn wusste ich, dass es die richtige Entscheidung war. Nun freue ich mich riesig, ein baldiges Mitglied der Roald Amundsen-Crew zu sein. Ich habe 2 Geschwister, die mich total unterstützen, genauso wie meine Eltern und meine Großmutter und mein Onkel. Ich habe die ganze Zeit darüber nachgedacht, wie ich mich beschreiben kann. Ich glaube ich bin einfach ein sehr spontaner Mensch und liebe es Abenteuer zu erleben. Zudem liebe ich Sport und spiele demnach Hockey und Tennis in meiner Freizeit. Ich bin offen für Neues und freue mich, Mittelamerika zu erkunden aus einer ganz anderen Sicht als ein Urlauber. Gesegelt bin ich noch nie und großen Respekt vor dem Meer habe ich auch, sehe das aber nicht als Nachteil, sondern als Chance. Ich hoffe jetzt wisst ihr so ungefähr wer ich bin :)
Liebe Grüße Melli

leonhard_2Leonard
Hallihallo, ich bin der Leonard, in Kurzform Leo der Löwe. Das ist gut so, denn Schiffbrüche gibt’s bekanntlich nur mit Tigern. Ich bin 17 und wohnhaft in Leipzig. Die HSHS habe ich zufällig entdeckt und wollte unbedingt mitmachen, für dieses Jahr war es allerdings schon zu spät… Glücklicherweise bin ich kurzfristig doch noch dazugekommen und freue mich auf die lange Reise in die Karibik. Ich habe nur mit kleinen Zweimann-Bötchen Segelerfahrung und bin gespannt, wie sich das Leben auf einem großes Schiff so macht! Auf Kuba freue ich mich besonders, dieses Land wurde mir schon von mehreren als ein tolles, kulturreiches Land empfohlen. Bis in einem ¾ Jahr!
Leo der Löwe

JulianCJulian
Hallo, ich bin Julian und komme aus Wittenberge. Ich bin 16 Jahre alt und besuche zurzeit den 11. Jahrgang des Marie-Curie Gymnasiums in Wittenberge. Ich kam im April 2014 durch einen Zeitungsartikel auf HSHS und habe mich dann auch gleich für den Törn des letzten Jahres beworben. Jedoch konnte ich durch die Prüfungszeit in meinem Bundesland nur am Probetörn teilnehmen. Dann bewarb ich mich für dieses Jahr und es hat alles geklappt. Meine Hobbys sind Schwimmen, Basketball spielen und Lesen.
Julian

luisa_2Luisa
Hallo, ich heiße Luisa und wohne im schönen Bayern. Doch schon in wenigen Wochen startet die 23. Reise der HSHS, bei der ich eine der glücklichen Teilnehmerinnen bin :) Ich bin 15 Jahre alt und besuche bis jetzt noch die Waldorfschule Landsberg in der Nähe von München. In meiner Freizeit fahre ich sehr gerne Ski, spiele Golf, koche und backe gerne und spiele die Geige und das Klavier. Auch das Fotografieren macht mir großen Spaß. Ich wohne sehr nah am See, sodass ich im Sommer gerne viel Zeit mit Freunden dort verbringe. Jetzt freue ich mich aber schon sehr auf die 7-monatige Reise, bei der ich sehr viel erleben darf und mit vielen neuen Erfahrungen und Eindrücken nach Hause kommen werde. Ich freue mich sehr auf die fremden Länder und Kulturen und auf eine ganz andere Art von Unterricht und Lernen.
Liebe Grüße, Luisa

tabea_2Tabea
Hey, ich bin Tabea. Zum Start des Segeltörns bin ich noch 15 Jahre alt. Ich kann mich zwar nicht wirklich daran erinnern, aber vor 16 Jahren war ich zum ersten Mal auf Spiekeroog und liebe diese Insel im Wattenmeer seither. Immer wieder waren wir dort im Urlaub und so lernte ich auch HSHS kennen. Aufgewachsen bin ich im Schwabenland in Ludwigsburg etwas nördlich von Stuttgart. In meiner Freizeit voltigiere ich einmal in der Woche, treffe mich mit Freunden, balanciere gerne auf der Slackline, höre Musik und vieles mehr. Meine Segelerfahrung beschränkt sich bis jetzt auf den Test eines Strandseglers, ein wenig Katamaransegeln und den Probetörn. Jetzt möchte ich das Segeln auf dem Ozean richtig erfahren. Ich freue mich schon auf eine erlebnisreiche und spannende Reise mit vielen neuen Erfahrungen.
Tabea

daniel_e_2Daniel E.
Servus, ich bin der Daniel, 16 Jahre alt und ich lebe in Minga (München). Schon sehr früh wurde ich zum Segeln mit auf die bayerischen Seen mitgenommen. Darum ist der Wassersport eines meiner Lieblingshobbys. Ich spiele mit Begeisterung Feldhockey und Schlagzeug, gerne gehe ich auch zum Bergsteigen in die nahe liegenden Alpen. Seit der dritten Klasse besuche ich die Rudolf–Steiner–Schule Grübenzell. Auf das spannende Projekt HSHS wurde ich durch einen ehemaligen Klassenkamerad aufmerksam gemacht, der bei dem 22. Törn dabei war. Ich war sofort Feuer und Flamme und nun werde ich im Oktober von Kiel aus auf der Roald Amundsen für sieben Monate unterwegs sein! Der Beginn einer unvergesslichen Reise über den Atlantik.
Habe die Ehre, Daniel

ole_2Ole
Moin, ich bin Ole Feldtmann (15 J.), komme aus Kleve in Schleswig-Holstein und gehe in die 10. Klasse des Sophie Scholl-Gymnasiums in Itzehoe. Seit meiner Geburt fasziniert mich die Seefahrt und deshalb habe ich mich für die HSHS beworben. Ich male und zeichne gerne, surfe seit mehreren Jahren, bin Gitarrist in der SSG-Bigband, Bassist und Sänger von „Akkordarbeit“ und freue mich darauf, an Bord der Roald Amundsen als Bordmusiker dabei zu sein. Ausserdem mache ich seit einem Jahr Bogenschießen. Am meisten freue ich mich auf das Segeln, die Zeit miteinander und natürlich auch auf die verschiedenen Länder, die ich kennenlernen werde. Liebe Grüße an Freunde und Familie,
Ole

benjamin_2Benjamin
Hi Leute, ich bin Benjamin und wohne in Karlsruhe. In meiner Freizeit mache ich viel Sport, wie Parcour und Fußball. Im Sommer ist mir alles mit Wasser lieb, vor allem Turmspringen. Im Winter fahre ich gerne Ski, noch lieber Snowboard. Ansonsten höre ich gerne Musik und unternehme etwas mit meinen Freunden.
Benjamin

stella_2Stella
Hallo, ich heiße Stella und bin 15 Jahre alt. Bis vor kurzem wohnte ich in Braunschweig, doch bin ich vor einigen Wochen nach Berlin gezogen. Ich spiele Klarinette und Saxophon und besuchte die Musikklasse der Gauß-Schule in Braunschweig, demnächst gehe ich in die zehnte Klasse der Goethe–Oberschule in Berlin. Ich habe außerdem an einigen Tanzkursen teilgenommen, was mir sehr viel Spaß gemacht hat. Zudem fahre ich sehr gern Ski und treffe mich mit Freunden. Ich freue mich sehr auf High Seas High School und die ganzen neuen Eindrücke, die ich dort sammeln werde. Ein besonderes Ereignis für mich wird definitiv der Aufenthalt in Costa Rica sein, da man dort das Leben in dieser fremden Kultur hautnah miterleben kann.
Stella

daniel_h_2Daniel H.
Hallo, mein Name ist Daniel Heidland und ich bin 15 Jahre alt. Ich bin in der Nähe der kleinen Stadt Terni, in Italien, aufgewachsen und habe dort die 10. Klasse in einem Gymnasium besucht. Auf die HSHS bin ich durch einen Bericht im Fernsehen gekommen und habe darum letztes Jahr bei der Summer–HSHS mitgemacht. Ich war begeistert von dem Klima auf so einem Schiff und von den wunderbaren neuen Orten, die wir gesehen haben, und habe darum beschlossen, mich für den großen Törn zu bewerben. Die Zeit vor und nach diesem Abenteuer werde ich auf der HL–Schule Spiekeroog verbringen.
Daniel

jakob_2Jakob
Hallo, Ich bin Jakob, 15, aus Berlin. Zurzeit wohne ich in Bremen. Davor wohnte ich in Breslau, Polen, davor in Belley, Frankreich, davor in Ashville, NC, USA und davor in Berlin. Seit ich mich erinnern kann bin ich jeden Sommer mit meiner Familie auf unserem Segelboot auf der Nord– und Ostsee gesegelt. Meine sonstigen Interessen sind Karate und Klavier spielen. Vor etwa zwei Jahren ist mein Onkel mit seiner Frau über den Atlantik und zurück gesegelt. Während dieser Tour haben sie auf Bermuda die Schüler eines HSHS–Törns auf der Johann Smidt getroffen. Dadurch bin ich auf die High Seas High School aufmerksam geworden. Ich denke mal, das werden die besten sieben Monate meines Lebens.
Gruß, Jakob

judith_2Judith
Hallo zusammen, mein Name ist Judith und ich bin 16 Jahre alt. Ich wohne in Bochum und gehe auf die Goethe–Schule. In meiner Freizeit treffe ich mich mit meinen Freunden, höre Musik und spiele selber Horn. Meine zwei Schwestern, Miriam (18 Jahre alt) und Rahel (7 Jahre alt), meine Familie und Freunde freuen sich für mich. Wie ich auf den Törn aufmerksam geworden bin? Als ich in den Osterferien auf Spiekeroog im Urlaub war, wollte meine Mama mir nur kurz von diesem Törn berichten, ich war aber so begeistert, dass ich die Bewerbung sofort schrieb. Es klappte und ich bin tatsächlich dabei!!! Ich denke, dass wir alle in den sieben Monaten viele exotische Orte sehen, nette Menschen kennenlernen, spannende Erfahrungen sammeln, und viel Spaß haben werden. Besonders freue ich mich, Segeln zu lernen und auf das Zusammenleben auf dem Schiff.
Judith

lisa_2Lisa
Hallo, ich heiße Lisa bin 15 Jahre alt und gehe in die 10. Klasse des Wolfram–von–Eschenbach Gymnasiums in Schwabach in der Nähe von Nürnberg. In meiner Freizeit spiele ich Geige, mache Leichtathletik, gehe sehr gerne Ski fahren, Segeln und Surfen. Auf HSHS bin ich durch meine Schwester gekommen, die diese Reise vor 3 Jahren gemacht hat. Durch ihre Erzählungen hat sie mich so in ihren Bann gezogen, dass ich auch unbedingt mitfahren möchte. Ich freue mich schon riesig darauf, mit meinen Mitseglern und Mitseglerinnen neue Erfahrungen und Abenteuer zu erleben.
Liebe Grüße Lisa

benedikt_2Benedikt
Servus, Ich bin der Benedikt Koenig, 16 Jahre alt und komme aus Starnberg bei München. In meiner Freizeit segle ich gerne, mache Taekwondo, bin in der Freiwilligen Feuerwehr und fahre für mein Leben gerne Ski. Von dem Projekt habe ich von einigen Freunden erfahren, die alle sehr begeistert waren. Ich freue mich schon riesig und bin gespannt auf das, was auf mich zukommt.
Liebe Grüße, Bene

felix_2Felix
Hallo, ich bin Felix und am Ende des Probetörns bin ich 17 Jahre alt geworden. Auf dem Chiemsee habe ich bereits einen Sportbootführerschein gemacht und spätestens nach dem Probetörn wusste ich, dass High Seas absolut mein Ding ist. Ich freue mich sehr auf die Reise und alle neuen Erfahrungen. Im Vorfeld mache ich mir nicht viel Gedanken, sondern lasse die Dinge auf mich zukommen. Schule und Pauken ist nicht so meine Sache, aber Mathe, Physik und Chemie kann ich schon was abgewinnen. Alles rund um Computer und Technik find ich interessant. Ich arbeite auch gern mit meinen Händen. Ich glaube, dass HSHS auch deswegen zu mir passt, weil wir ganz viele praktische Erfahrungen sammeln werden und dadurch natürlich auch viel lernen. Ich klettere gerne, kann ganz passabel Englisch und finde es gut, dass wir Spanisch lernen und es auch gleich anwenden können.
Felix

vitus_2Vitus
Moin, ich bin Vitus Larak und ich komme aus Hamburg. Ich bin 16 Jahre alt und gehe zurzeit auf die Rudolf Steiner Schule Harburg. Ich bin durch einen Freund auf das HSHS Projekt aufmerksam geworden und war sofort Feuer und Flamme. Zuerst kam die Bewerbung, dann die Einladung zum Probetörn und endlich die Zusage zum Törn. Ich freu mich dabei zu sein und bin gespannt welche Abenteuer und Herausforderungen mich erwarten.
Vitus

sabine_2Sabine
Hallo! Ich heiße Sabine, bin 16 Jahre alt. Ich gehe auf eine französische Schule in Hamburg, wo ich auch aufgewachsen bin. Mein Vater ist deutsch–tunesisch und meine Mutter ist eine Norwegerin. Durch diese „Einführung“ in mehrere verschiedene Kulturen hat mich eine große Lust auf Reisen zu gehen und Neues zu lernen erweckt. Als ich dann von der HSHS hörte, wollte ich mich sofort anmelden. Ich erhoffe mir andere Traditionen und Sprachen zu lernen, aber auch meinen Horizont zu erweitern und etwas anderes zu erleben als den normalen Schulalltag.
Sabine

anton_me_2Anton M.
Moin, ich bin Anton Meyer, 15 Jahre alt und komme aus Osnabrück. Dort besuche ich die Schule in der 10. Klasse. Ich spiele in meiner Freizeit viel Ultimate Frisbee und verbringe oft Zeit auf Frisbee– Trainingslagern oder –turnieren. Außerdem kite– und wellensurfe ich und bin auch sonst gern am und auf dem Wasser. Als Regattasegler hat mich daneben auch schon immer das Leben auf größeren Schiffen und das Navigieren auf hoher See interessiert. Daher freue ich mich besonders auf die Atlantiküberquerung. Von der High Seas High School habe ich von Bekannten erfahren und anschließend viel darüber gelesen.
Viele Grüsse, Anton

ana_2Ana
Hallo, ich bin Ana und ich bin 15 Jahre alt. Meine Hobbys sind Tennis spielen und mit Freunden treffen. Ich freue mich jetzt schon sehr auf den Törn. Vor allem auf das Segeln. Ich finde, dass die HSHS ein sehr tolles Programm für Schüler/innen ist. Dort sammelt man viele Erfahrungen und lernt das Leben auf einem Schiff kennen. Ich habe eine große Familie, die ich zwar sehr vermissen werde, doch trotzdem bin ich sehr aufgeregt. Meine Familie und Freunde unterstützen mich alle dabei, auch wenn viele lieber wollen, dass ich Zuhause bleibe. Ich bin sehr gespannt auf alles, was ich neu kennenlernen werde. Ich freue mich auch darauf, dass wir Spanisch lernen und es auch anwenden können. Ich bin zwar halb Spanierin, doch trotzdem habe ich noch nicht so viele Erfahrungen mit der Sprache. Jetzt habt ihr einen ungefähren Eindruck von mir.
Liebe Grüße Ana.

anton_mue_2Anton Mü.
Hi, Ich bin Anton Müller und bin 15 Jahre alt. Ich komme eigentlich aus einem Dorf im Emsland gehe allerdings seit einem halben Jahr auf die Hermann–Lietz Schule auf Spiekeroog. Es ist eine tolle Schule und dort erfuhr ich auch zum ersten Mal von HSHS. Ich war sofort Feuer und Flamme und wollte mir dieses Abenteuer nicht entgehen lassen. Jetzt freue ich mich auf das Segeln, die Gemeinschaft, auf die fremden Länder, auf das Tauchen in der Karibik und vor allem auf die Atlantiküberquerung. Mit diesen Worten alles Gute
Anton

nikolai_2Nikolai
Hi, ich bin Nikolai, 15 Jahre alt und komme aus Köln. Dort besuche ich die 10. Klasse des Apostelgymnasiums. Meine Hobbys sind Longboard fahren und Laser segeln. Darüber habe ich auch von diesem Projekt erfahren, da die große Schwester eines Segelfreundes teilgenommen hat und er mir davon berichtete. Im letzten Jahr nahm ich daraufhin am Sommertörn teil und danach war für mich klar, dass ich auch am langen Törn teilnehmen wollte. Ich freue mich insbesondere auf Kuba und vor allem auf eine schönes halbes Jahr mit euch.
Nikolai

saskia_2Saskia
Hi, mein Name ist Saskia, ich bin 14 Jahre alt und komme aus Essen, wo ich zusammen mit meinem älteren Bruder und meinen Eltern wohne. Dort gehe ich in die 10.Klasse des B.M.V Gymnasiums. Von HSHS habe ich über ehemalige Schüler erfahren und war von Anfang an von dem Projekt begeistert. Schon seit ich klein bin, habe ich einen sehr engen Bezug zum Segeln und segele jetzt seit drei Jahren Laser. In meiner Freizeit treibe ich gerne Sport und treffe mich mit Freunden. Außerdem liebe ich es viel zu reisen und ferne Länder und Kulturen zu entdecken, weshalb ich mich besonders auf die Aufenthalte in Costa Rica und auf Kuba freue. Ich bin sehr dankbar, dass ich eine so große Chance bekomme und so viel erleben darf und freue mich schon riesig, dass es bald losgeht.
Saskia

josha_2Josha
Moin, ich heiße Josha Paschke und komme aus Norden (schönste Stadt Ostfrieslands :–)) und bin fast ! 16 Jahre alt. In meiner Freizeit bin ich sportlich unterwegs mit Fußball, Tennis, Rudern und Sonstigem und ich engagiere mich in der Kirchengemeinde, weil mir mein Glaube wichtig ist. Mit meiner Familie unternehme ich viel und zuhause ist mit meinen 4 Geschwistern und manchen (auch dauerhaften) Gastschülern auch immer was los. Auf die gemeinsame Zeit mit unserer Crew an Bord freue ich mich. Es wird cool!
Josha

tobias_2Tobias
Hallo, ich heiße Tobias Raskob und bin 16 Jahre alt. Ich komme aus Bielefeld und gehe seit 2 Jahren auf die Hermann Lietz–Schule Spiekeroog, wo ich auch von der High Seas High School erfahren habe. Meine Hobbys sind Gitarre und Handball spielen und ab und zu segle ich auch gerne. Ich habe einiges von ehemaligen HSHS–Fahrern über das Projekt gehört und wollte mir diese Chance nicht entgehen lassen, selber mitzufahren. Ich bin daher schon sehr gespannt auf das, was mich erwartet und freue mich auf den Törn!
Tobias

jona_2Jona
Moin, ich bin Jona Sembritzki. Ich bin 16 Jahre alt, komme aus Hamburg und besuche seit einigen Wochen die 10. Klasse der Hermann Lietz–Schule auf Spiekeroog. Ich mag alles, was mit Sport zusammenhängt, Laufen, Tennis, Segeln, und bin begeisterter Skifahrer. Auf all das verzichte ich in den nächsten Monaten gerne, um über den Atlantik bis in die Karibik zu segeln. Ich freue mich auf meine Mitsegler, auf die Roald Amundsen, die Crew, das Meer und vor allem auf die Landaufenthalte in Costa Rica und Kuba. Außerdem freue ich mich, ein Schuljahr mal nicht im muffigen Klassenzimmer auf einem Stuhl verbringen zu müssen…
Liebe Grüße, Jona

fanny_2Fanny
Hallo, vor einigen Jahren, als ich neun oder zehn war, hat mir mein Opa von den tollen Reisen in die Karibik mit einem Segelschiff erzählt. Das fand ich ziemlich toll. Da habe ich mir überlegt, wenn ich älter bin, will ich auch mitfahren. Und jetzt bin ich wirklich dabei! Solange ich an Bord bin, kann ich wahrscheinlich weder Klavier spielen, noch Rhönrad-Turnen. Mit dem Yoga klappt’s ja vielleicht…
Fanny

JorgeTJorge
Hallo, mein Name ist Jorge, ich habe 3 ältere Geschwister und wohne in Osterholz–Scharmbeck, einer kleinen Stadt 20 km nördlich von Bremen. In meiner Freizeit mache ich viel Musik und Sport und helfe bei der Jugendarbeit in unserer Gemeinde. Besonders freue ich mich darauf auf dem Törn, Leute und Kulturen kennenzulernen, die man sonst nie getroffen hätte, und auch mal 7 Monate ohne Handy Empfang zu leben.
Jorge

LukasWLukas
Servus, ich bin Lukas, 15 Jahre alt und komme aus Passau (Bayern). Ich besuche zurzeit die 10. Klasse des Gymnasiums Leopoldinum. Für mich war schon lange klar, dass ich gerne während der 10. Jahrgangsstufe einen Auslandsaufenthalt machen will. Als ich von der Möglichkeit gehört habe, über den Atlantik zu segeln und viel von unterschiedlichen Kulturen zu erfahren, war ich sofort von dieser Idee begeistert. Ich treibe in meiner Freizeit gerne Sport, wie Radfahren, Surfen, Snowboarden oder Klettern und habe schon einige Törns auch auf Traditionsseglern unternommen. So bekam ich bereits einen kleinen Vorgeschmack und freue mich schon sehr auf das segelnde Klassenzimmer.
Lukas