Kurze Phase der Klage

Datum: 2. Februar 2018
Position: 11°24,5’N, 079°49,9’W
Etmal: 124 NM
Wetter: Wasser 27°C, Luft 29°C, Windstärke 5
von Ly

Das Leben hier, wie soll man”s anders sagen,
ist sehr schön, jedoch an manchen Tagen
hört man hier und da so manche Klagen,
weil den einen oder anderen so manche Dinge plagen.
Vor allem wenn das Frühstück grüßt,
und sich der (rosa) Mageninhalt in das blaue Meer ergießt,
wünsch ich mir manchmal von all dem eine Pause,
an solchen Tagen wär ich gern zuhause.
An Tagen wie diesen,
an den fiesen,
an den miesen,
fragt man sich dann solche Sachen,
wie “was wir hier eigentlich machen?”
Dann stellt man in der Not das ganze Leben gern in Frage,
doch das, mein Freund, verschlimmert meistens deine Lage!
Es ging mir oft schon besser als ich rief:
“Ich liebe mein Leben und seh alles positiv!”
Denn wie meine Mutter immer sagt,
wenn ich zu ihr komme, weil mich etwas plagt:
“Positive Gedanken helfen dir fast immer,
negative machen es nur schlimmer!”
In solchen Momenten denk ich dann zurück
an die Stunden voller Glück!
Atlantiküberquerung, Panama/Costa Rica
und all das, was vorher war.

Mein Tag fing an um 4 Uhr in der Nacht,
vier Stunden hatte ich Wache bis um 8.
Für meine Koje war ich nach der Wache nur zu bereit,
denn das Schlafen ist ein gutes Mittel gegen Seekrankheit.
Während ich schlief, schallte durch das Schiff der Ruf:
“Heut doch kein Unterricht für Luv!”
Lehrern wie Schülern wurde in der Messe schlecht,
und an Deck funktionierte der Unterricht auch nicht so recht.
Aber Leute macht euch keine Sorgen,
mit Unterricht probieren wir”s nochmal morgen.
Mit dem Gedicht will ich auf keinen Fall sagen: “Hier ist”s schlimm.”
Ich bin für jeden Tag dankbar, den ich hier bin!
Es ist nur so wie bei allem auf der Welt,
es gibt auch Tage, an denen einem mal nicht alles gefällt.
Ly

P.S.:
1. Ly vermisst ihre Liebsten und sendet Liebe&Sonne. Vor allem an Lars (Alles Gute mein Kleiner… ich hab dich lieb und heb mir was von deiner Erdbeerrolade auf!)
2. Lieber Richard, alles, alles Gute zum 18.Geburtstag. Vollljjjäähhriig. Feier schön und genieß Paris. Ich vermiss dich ganz doll und freu mich schon auf die Nachfeier. Dicker Bussi und bis bald (das mit den 18 Jahren glaub ich dir trotzdem nicht, für mich bist du immer noch 14), Izzy
3. Wollte nur mal Bescheid sagen, dass meine Füße wirklich wieder gut aussehen! Tun auch nicht mehr weh… war eine sehr gute Entscheidung.:) glg Anouk