Die Schüler-Crew

26 Schüler und Schülerinnen sind in diesem Jahr auf der 26. Reise der High Seas High School 2018/2019 dabei. Bereits auf dem Probetörn im Sommer 2018 haben sich alle getroffen , um erste Erfahrungen mit ihrem „Segelnden Klassenzimmer“ zu machen und sich dann endgültig zu entscheiden, ob sie den Schritt wagen wollen. Nn geht es im Oktober dann tatsächlich los. In diesem Reise-Blog dokumentieren sie in Texten und Bildern zusammen mit dem HSHS-Team und dem Stamm der Johann Smidt die fast 7-monatige Reise. Und hier stellen sich die SchülerInnen der HSHS  mal kurz vor:


Robin
Ich heisse Robin Albers und bin 15 Jahre alt. Ich habe drei Geschwister: Eine grosse Schwester namens Anouschka, sie ist schon 24 Jahre alt, einen jüngeren Bruder, Felix, er ist 13 Jahre alt und eine kleine Schwester, sie ist erst 6 Jahre alt. Geboren bin ich am 25. Mai in Mannheim, aber wir wohnen schon seit 10 Jahren auf Mallorca. Meine Hobbys sind Inline-Hockey und Fechten. Beim Inline-Hockey bin ich Torwart. Weil wir auf einer Insel wohnen, fahren wir immer aufs Festland um an Turnieren teilzunehmen. Ich gehe auf Mallorca in eine internationale Schule. Der Unterricht findet dort auf Englisch und Spanisch statt. Deutsch haben wir in der Schule nur als Fremdsprache, aber zu Hause sprechen wir natürlich auch deutsch. Wir hatten Segeln als Schulsport und mit meinem Papa fahren wir immer in den Sommerferien Boot. Ich freue mich darauf ein Schuljahr nur Boot zu fahren und mit netten Leuten neue Länder kennenzulernen.
Robin


Johanna
Hi! Ich bin Johanna, 14 Jahre alt (noch:)), gehe in die neunte und ich wohne mit meinen Eltern und 2 Katzen am Stadtrand des „sonnigen“ Hamburg…! Erfahrungen auf dem Wasser habe ich bis jetzt nur im Windsurfen gesammelt. Ich bin sehr gespannt jetzt auch noch das Segeln kennenzulernen! In meiner Freizeit findet man mich wahrscheinlich im Wald mit Fahrrad und Kamera. Musik darf natürlich auch nicht fehlen, also wartet seit ca. 6 Jahren das Klavier zuhause auf mich…! Ungefähr 8 Jahre habe ich Ballett getanzt was ich aber leider aus zeitlichen Gründen aufgeben musste. Tanzen tue ich aber trotzdem immer noch gerne! Außerdem reise ich sehr gerne und bin schon sehr gespannt auf die anderen Länder, Kulturen, Landschaften und Sitten:)) Vor allem mit den anderen Schülern Hochs und Tiefs zu erleben und dadurch zusammenzuwachsen wird ein echtes Erlebnis!
Johanna


Tom
Moin, ich heiße Tom Castendiek, bin 14 Jahre alt, wohne mit meiner Familie, meinem älterem Bruder und meiner jüngeren Schwester in Hannover und gehe auf die St. Ursula-Schule Hannover. Wenn der Haupttörn beginnt, werde ich 15 Jahre alt sein. Meine Hobbies sind Akkordeonspielen, Angeln und sich mit Freunden treffen. Außerdem bin ich viel draußen, fahre Fahrrad und angle. Ich habe keine Segelerfahrung, bin aber gerne an und auf dem Wasser unterwegs. Zusätzlich reise ich gerne in andere Länder. Von der High Seas High School habe ich immer wieder gehört, weil meine Familien seit meiner Geburt oft Urlaub auf Spiekeroog gemacht hat.
Tom


Lehan
Hallo, mein Name ist Lehan, ich bin 16 Jahre alt und lebe auf Spiekeroog, wo ich die Hermann Lietz Schule besuche. Ich komme aus China und habe schon über eineinhalb Jahre Deutsch gelernt. Obwohl ich vorher keine Chance hatte zu segeln, interessiere ich mich sehr für diese Aktivität und glaube, dass ich mich an die siebenmonatige Seereise sehr gut anpassen kann. In der Freizeit lese ich gerne und spiele Badminton, außerdem ist Sudoku mein Hobby. Ich freue mich darauf, dass ich durch High Seas High School mehr Freunde gewinnen werde. Natürlich freue ich mich auch auf das spannende Leben an Bord und auf dieses Abenteuer!
Lehan


Aaron
Ich bin Teil der HSHS Crew obwohl ich kaum Segelerfahrung habe, noch… Ich bin Aaron, 17 Jahre alt und aus Berlin. Ich habe mich für diesen Törn entschieden, weil ich sicher bin, dass ich Erfahrungen machen werde, die unwiderbringlich sind! Ich habe lange Kampfsport auf Amateurebene gemacht, als ich meine ersten Profikämpfe machen wollte, ist immer was dazwischen gekommen. Nun habe ich damit abgeschlossen. Wenn ich mal frei habe, gestalte ich meine Freizeit recht spontan. Also ein bißchen Sport und ähnliches… In Berlin gehe ich dann abends eher mal bisschen raus 😉 Ich jobbe derzeit durch Europa, um die Zeit bis zum Törn rumzukriegen. Ich hoffe auf eine schöne Zeit mit der restlichen Crew & darauf, tolle Eindrücke zu sammeln.
Aaron


Severin
Meine Name ist Severin, ich bin 14 Jahre alt und lebe in Köln. Ich selber bin noch nie bei einem Törn dabei gewesen, aber ich segle mit meiner Familie seit vielen Jahren auf unterschiedlichsten Sportbooten. Vor einigen Jahren bin ich auf den Open Bic umgestiegen. Seitdem findet man mich auf vielen Regatten in Europa. Außerdem spiele ich Tennis, Klavier und Schlagzeug. Ich gehe gerne Snowboarden und Windsurfen. Ich interessiere mich besonders fürs Programmieren und für die Naturwissenschaften. Ich freue mich bald diese Reise antreten zu können und erhoffe mir eine schöne Zeit gefüllt von Abenteuern und spannenden Ereignissen. Außerdem möchte ich meinem Opa danken, dass er mir – wie schon meinem Cousin – diese Reise ermöglicht hat.
Severin


Charlotte
Hallo! Ich bin Charlotte, werde aber von allen Locke genannt. Ich bin 14 Jahre alt und besuche auf dem Wilhelm-Gymnasium die 9. Klasse. Ich spiele Hockey, Klavier und segele viel und gerne 420er. Ich freue mich schon sehr auf die Reise mit der Johann Smidt. Es wird ein riesiges Abenteuer und wir werden bestimmt tolle Erfahrungen machen und viel Spaß haben. Ich freue mich auf das Zusammenleben an Bord und die verschiedenen Menschen und Kulturen, die wir kennenlernen werden.
Locke


Myriam
Hi, ich bin Myriam! Meinen 17. Geburtstag feiere ich an Bord zwischen Kuba und den Bermudas. Ich wohne mit meinen Eltern und meinem kleinen Bruder in der Region Hannover und besuche das Gymnasium Burgdorf. Meine Hobbies sind Ballett, Turnen und ich spiele Klavier, außerdem male, zeichne und reite ich gerne. Erste Segelerfahrungrn konnte ich schon auf der Segeljacht von meiner Tante und meinem Onkel machen. Durch eine Freundin meiner Mutter habe ich die letzten Sommerferien in einer Gastfamilie in Utah verbracht. Dort konnte ich tolle Erfahrungen sammeln und ich freue mich schon darauf noch mehr Menschen aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen kennenzulernen. Hoffentlich ist mein Spanisch bis zu der Aufteilung in die Gastfamilien gut genug sein, um mich ausreichend zu verständigen.
Myriam


Florentina
Ich bin Florentina und wohne schon immer in Berlin. Meine vier Geschwister und ich haben ein paar Hühner und Meerschweinchen, aber manchmal frisst der Fuchs eins. Ich gehe auf ein etwas altmodisches Gymnasium mit alten Sprachen, das passenderweise „Graues Kloster“ heißt. Ich bin 14 Jahre alt, gehe in die 9. Klasse und singe im Chor. Außerdem spiele ich Klavier. Ansonsten reite ich seit acht Jahren und das mittlerweile auf Islandpferden. Zum Segeln bin ich in der 2. Klasse über eine Freundin gekommen und bin nach mehreren Jahren Opti auf den Teeny umgestiegen. Der Teeny ist die kleinste Zweimann-Jolle und bereitet sehr gut auf den 420er vor. Auf Großseglern bin ich bisher erst zweimal gesegelt und fand es so toll, dass ich mich bei HSHS beworben habe. Jetzt bin ich sehr gespannt auf die neuen Länder, die Menschen und die Tiere. Ich war nämlich noch nie außerhalb Europas.
Florentina


Marlis
Hallo, ich bin Marlis aus Hannover an der Leine, 15 Jahre alt und besuche derzeit die 10. Klasse der Schillerschule Hannover. Aber ab dem nächsten Schuljahr wird die „Johann Smidt“ für sieben Monate meine Schule und mein Zuhause sein. In meiner Freizeit spiele ich Posaune, singe im Chor, mache Judo, turne Trampolin und schwimme. Am Wochenende bin ich in meiner Gemeinde als Ministrantin tätig. Da der Weltjugendtag zur selben Zeit zum Aufenthalt der HSHS in Panama stattfindet, würde ich es mich sehr freuen etwas von diesem Ereignis mitzuerleben. In meinen Ferien fahre ich gerne auf einen Reiterhof im Wendland oder auf die westfriesische Insel Ameland. In Cuxhaven habe ich im Urlaub mit meiner Familie meinen Windsurfschein gemacht. Besonders freue ich mich auf der Reise darauf neue Kulturen und Menschen kennenzulernen und hoffe, dass ich bis dahin Spanisch sprechen kann damit die Kommunikation funktioniert. Leinen los…!
Marlis


Hannes
Hey, Ich heiße Hannes und werde am 23. Juni 15 Jahre alt. Ich wohne auf Norderney und besuche die KGS-Norderney. Mit ungefähr 6 Jahren bin ich das erste Mal gesegelt; das war allerdings noch im Opti. Mittlerweile segele ich im Conger oder Schwertzugvogel. Außer dem Segeln spiele ich Basketball, schwimme oder tauche gerne. Als ich im Sommer 2016 eine Tour mit der HSHS über die Ostsee gemacht habe, hörte ich das erste Mal von der ganz großen Fahrt und freue mich nun sehr, mit dabei zu sein.
Hannes


Jacob
Hallo, ich bin Jacob, 16 Jahre alt und in Wien geboren. Seit zehn Jahren lebe ich mit meiner Familie am Rande von Berlin. Dort besuche ich die Waldorf Schule und war letztes Jahr im Rahmen eines Schüler Austausches in Maine/USA. Seit sechs Jahren segle ich gerne auf den Berliner Gewässern und habe viel Spaß daran. Ich bin sehr gespannt auf den Törn mit der coolen Crew und freue mich auf große Abenteuer zu Lande und zu Wasser.
Jacob


Justus
Moin, ich heisse Justus und bin 14 Jahre alt, werde aber noch vor dem großen Törn 15. Ich wohne in Hamburg und gehe in die 9. Klasse des Gymnasiums Hochrad. Vorher hab ich schon in Regensburg und in der Nähe von Berlin gewohnt. In meiner Freizeit spiele ich Tennis oder treffe mich mit Freunden. Außerdem spiele ich seit über 8 Jahren Schlagzeug und hab auch schon in ein Paar Bands gespielt. Gesegelt bin ich bisher nur mit Freunden auf kleinen Jollen oder im Opti… Trotzdem freue ich mich auf den langen Törn weil der Probetörn cool war und ein Bekannter, der auch schon mitgefahren ist, nur gute Sachen erzählt hat.
Justus


Inja
Servus, ich heiße Inja und bin 15. Ich wohnte meine ersten zwei Lebensjahre in Hongkong, bevor ich dann nach München zog. Im Winter gehe ich gerne Skifahren und im Sommer reiten, oder voltigiere (Turnen auf einem Pferd), turne und tanze ich wöchentlich. Gerade gehe ich in die 9te Klasse des Maximilian-Gymnasium. Da in der Nähe von München nicht besonders viel Meer ist, hatte ich noch nicht sehr viel mit Segeln zu tun. Bis jetzt war ich nur einmal in meinem Leben Segeln, was mir allerdings unfassbar viel Spaß gemacht hat. Ich habe über Freunde aus der Grundschule von HSHS gehört, seitdem will ich unbedingt mit. Worauf ich mich am meisten freue, ist die Atlantiküberquerung, obwohl sie wirklich anstrengend sein wird. Die Vorfreunde wächst täglich, bis es dann „Schiff ahoi“ heißt!
Inja


Bianca
Hey, ich heiße Bianca. Ich bin 15 Jahre alt, werde aber in den ersten Tagen des Törns 16. Ich wohne seit mittlerweile ca. 6 Jahren im schönen Hamburg und besuche dort das Carl von Ossietzky Gymnasium im Norden von Hamburg. In meiner Freizeit gehe ich sehr häufig in die Tanzschule, außerdem reite ich und bin Rettungsschwimmer bei der DLRG. Im Sommer verbringe ich gerne Zeit in einer Segelschule in Plön, auch als Trainer für unerfahrenere Segler. Ich liebe eigentlich so gut wie jede Wassersportart und deswegen freue ich mich auch sehr auf das Tauchen auf Grenada. Ich spiele seit fast 10 Jahren Querflöte und bin damit auch in unserem Schulorchester, allerdings werde ich sie vermutlich nicht mit auf die Reise nehmen. An Bord freue ich mich, wieder mal das Gitarre spielen aufzugreifen, da ich früher mal zwei Jahre lang Gitarrenunterricht hatte.

Ich habe vor vielen Jahren von dem Projekt der High Seas High School erfahren, aber da war ich ja noch zu jung, um mitzufahren. Als ich allerdings im Herbst letzten Jahres über ein Auslandsjahr nachgedacht habe, hat mich meine Mutter noch einmal daran erinnert, und schon ist der Wunsch mitzufahren, immer größer geworden. Ich freue mich echt unglaublich, dieses Jahr mit fahren zu dürfen und die damit kommenden Erfahrungen zu machen. Ich bin auch gespannt, was für Herausforderungen, Erlebnisse und Abenteuer mich auf der Großen Reise erwarten. Es wird sicherlich auch nervenaufreibende Momente geben, aber auch vielzählige Highlights.
Bianca


Sava
Moin, Ich heiße Sava Pavlovic und ich bin 17 Jahre alt. Ich komme aus Serbien, und bin schon seit 2 1/2 Jahren ein Schüler der Hermann Lietz Schule auf Spiekeroog. Meine Haupthobbies sind lesen, immer mehr über Geschichte lernen, und eigentlich kann mir alles Spaß machen, solange ich mit guten Freunden zusammen bin. Mein Lieblingsessen ist einfach nur Mais. Ob gekocht oder gegrillt, ist nicht so wichtig. Falls ihr euch fragt, warum ich auf HSHS gehen will, ist die Antwort ganz simpel. Schon seit ich 2 Jahre alt war, war es mein Traum zu reisen. Insbesondere in die Amerikas aber auch in andere Kontinente.
Sava


Fynn
Hallo zusammen, ich bin Fynn Ranke, 16 Jahre alt und wohne in Hannover. Meinen Segelschein habe ich mit 11 Jahren auf einem „Laser“ bei der Jugendsegelwoche des SLSV`s am Steinhuder Meer absolviert. Wasser war immer mein Element. Seit 4 Jahren bin ich ehrenamtlich bei der DLRG. Dort bin ich Rettungsschwimmer und hab die „JULEICA“ Ausbildung. Bei Ferienfreizeiten sind wir ein tolles Jugendteam, was sich um den kleinen DLRG – Nachwuchs kümmert. Im Ruderkader meiner Schule bin ich ebenfalls aktiv. Seit kurzem hat unser Gymnasium auch einen Seglerkader, bei dem ich als Crewmitglied leidenschaftlich gern dabei bin. Durch unseren Stadtsee, den Maschsee, der sich gleich gegenüber der Schule befindet, habe ich, je nach Lust und Laune, die Möglichkeit mit Schulfreunden zu segeln. Das ist große Klasse.

Seit ich vor 2 Jahren das erst mal vom segelnden Klassenzimmer hörte und den Film sah, war ich total begeistert. Als dann noch feststand, dass Niedersachsen wieder 13 Jahre, also G9, Gymnasium hat, habe ich mich im Dezember 2017 sofort bei der HSHS 2018/2019 beworben und wurde Anfang April 2018, nach einem tollen persönlichen Gespräch in Hamburg, kurz vor meinem 16 Geburtstag, angenommen. Was für ein Wahnsinns Glück. Dankeschööööön. Bis zum Probetörn sind es nur noch 4 Tage und ich bin schon so aufgeregt. Ich freue mich.
Euer Fynn


Max
Mein Name ist Max, ich bin 17 Jahre alt, bin seit 3 Jahren Schüler auf der Hermann Lietz-Schule auf Spiekeroog, in Köln geboren und wohne seit 16 Jahren in Nideggen in der Eifel. Vor 6 Jahren habe ich das Segeln am Gardasee angefangen und dort habe ich auch meinen ersten Segelschein gemacht. In den Sommerferien werde ich am Gardasee auch Segelunterricht geben. Zum Segeln bin ich durch meinen Opa gekommen, der mich als Kind zum Segeln an den Bodensee mitgenommen hat. Neben dem Segeln betreibe ich auch andere Wassersportarten wie Kiten, Surfen und Flaschentauchen. Vor ein paar Jahren habe ich ebenfalls am Gardasee mit Mountainbiking angefangen. Außerdem habe ich eine Zeit lang Akkordeon gespielt. Ich freue mich schon darauf, mit der Jonny auf die Reise zu gehen.
Max


Jonathan
Ich bin Jonathan Rother , ich bin 14 Jahre alt und komme aus Hamm in der Nähe von Dortmund. Meine Hobbys sind Segeln, Schwimmen und Trompete spielen. Ich gehe in die 9. Klasse auf das Beisenkamp-Gymnasium in Hamm. Ich segele seit 8 Jahren und spiele seit 9 Jahren Trompete. Fächer wie Physik und Erdkunde gefallen mir gut. Trompete spiele ich in 4 verschiedenen Orchestern.
Jonathan


Philipp
Hallo mein Name ist Philipp Schmidt (Phil). Meine Hobbys sind Aikido, Juggern, Messerwerfen, Segeln, Windsurfen, Zocken, Programmieren, Parcours, Zeichnen und Modellbau. Ich besuche seit diesem Schuljahr die Hermann-Lietz Schule Spiekeroog. Seit sechs Jahren wohne ich in Nürnberg. Ich bin zäh, habe ein hohes Durchhaltevermögen, steigere mich aber auch schnell in etwas hinein. Nach einer 10-tätigen Reise mit der Thor Heyerdahl vor drei Jahren begann ich mich für diese Art des Segelns auf Traditionsschiffen zu interessieren, Ich suchte dann nach einer Möglichkeit, einmal länger zu segeln und bewarb mich u. a. bei der HSHS und freue mich sehr, dass ich dort angenommen wurde. Von dem Törn erhoffe ich mir eine Weiterentwicklung meiner selbst und ich freue mich auf die gemeinsame Zeit mit den anderen Teilnehmern und dem Stamm.
Phil


Linqi
Moin, mein Name ist Linqi und komme aus China. Ich schaue gern Spongebob, deswegen könnt ihr mich auch Patrick nennen. Ich bin schon 18 Jahre alt und gehe in die 10. Klasse. Seit August 2016 lerne ich auf der Hermann Lietz Schule Spiekeroog. Ich interessiere mich für die Kultur von vielen Länder. Wenn ich bei HSHS fahre, dann kann ich durch viele Länder fahren und dabei die Kultur der Länder kennenlernen und ich freue mich schon sehr darauf. Ich habe noch nie Segeln probiert, aber ich möchte es gerne versuchen. Meine Hobbys sind Fußball spielen und Klavier spielen. Am Schiff kann ich die beide Sache leider nicht machen. Ich will viele interessante Leuten am Schiff kennenlernen
Linqi


Phil
Servus, ich heiße Phil und bin 15 Jahre alt. Ich gehe in die 9. Klasse des Humboldt-Gymnasiums Vaterstetten und wohne mit meiner Familie bei München. In meiner Freizeit spiele ich gerne Tennis, fahre Ski und treffe mich mit Freunden. Ich liebe es zu verreisen und andere Länder kennenzulernen. Früher bin ich Opti gesegelt, was mir sehr viel Spaß gemacht hat. Jetzt bin ich allerdings zu groß und auf der Suche nach einer neuen Bootsklasse. Ich freue mich schon riesig auf den Törn und darauf meine Mitsegler kennenzulernen.
Phil


Max
Moin, ich heiße Max und komme aus Hamburg. Noch bin ich 15 Jahre alt, aber schon auf der ersten Etappe nach Teneriffa kann ich mit Euch meinen 16. Geburtstag an Bord feiern. Zurzeit gehe ich in die 9. Klasse des Gymnasiums Christianeum in Othmarschen. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit Sport, z.B. Segeln auf der Elbe oder Hockey. In meinem Segelverein helfe ich nebenbei noch beim Anfängertraining für die Opti-Kinder. Mit meinen Freunden besuche ich seit einigen Monaten die Tanzschule und verbringe auch häufig die Wochenenden mit ihnen. Auf die HSHS bin ich während der Kieler Woche 2017 aufmerksam geworden. Erst war ich nur etwas neugierig, aber nach den Infotagen und der Zusage wurde die Vorfreude auf die abenteuerliche Reise dann immer größer. Meinetwegen könnten wir von Eckernförde auch direkt durchstarten.
Max


Tom
Hallo! Ich bin Tom, ich bin bei Törnbeginn 15 Jahre alt und wohne in Hamburg. Ich segele seit dem ich ein paar Wochen alt bin mit meiner Familie auf unserem Gaffelkutter. Noch besuche ich die 9. Klasse des Gymnasiums Hoheluft. In meiner Freizeit laufe ich gerne, spiele viel Hockey und trainiere die jüngeren Jahrgänge meines Vereins. Mit meiner Familie tauche ich gerne und freue mich auf das Tauchen und alle anderen Abenteuer, die wir zusammen auf der Johann Smidt erleben werden.
Tom


Josephine
Mein Name ist Josephine Trappschuh (oder einfach nur Jo) und ich komme aus der Party-Stadt Köln. Momentan bin ich noch 15 Jahre alt, aber meinen 16. Geburtstag, werde ich auf dem Törn in Panama feiern. Bei HSHS mitzumachen ist schon, seit ich vor 2 Jahren von Freunden davon erfahren habe, mein Traum. Ich freue mich unglaublich, dass er endlich in Erfüllung geht. In meiner Freizeit Spiele ich Gitarre, male sehr viel, tanze und mache seit fast 10 Jahren Kampfsport. Ich liebe es mich zu bewegen und freue mich auf jedes Abenteuer. Mit meiner Familie segeln wir manchmal in den Ferien oder an verlängerten Wochenenden, meist in Holland oder Italien. Ich kann es gar nicht glauben, wirklich angenommen worden zu sein. Riesig freue ich mich auf diese tolle Reise durch die Welt, am meisten auf die Gemeinschaft auf dem Schiff. Bis dahin hoffe ich, dass bei keinem etwas dazwischen kommt und es unglaubliche 7 Monate für uns werden, an die sich alle noch lange erinnern. Liebe Grüße
Josephine


Doreen
Moin! Ich heiße Doreen und komme aus Weener im netten Rheiderland. Nach den Sommerferien gehe ich noch einige Wochen lang in die 11. Klasse der FCSO (Freie Christliche Schule Ostfriesland) und werde auf dem Törn dann 16 Jahre alt sein. In meiner Freizeit tanze ich Ballett und Hip Hop, singe im Chor und spiele Theater sowie Geige. Segeln zählt nicht wirklich zu einem meiner Hobbies, weil ich mit meiner Familie nur manchmal im Sommer auf unserer Jolle unterwegs bin. Meine Segelerfahrung lässt noch zu wünschen übrig, was sich auf der Johnny hoffentlich ändern wird. Am allermeisten freue ich mich auf Kuba und Costa Rica. Und natürlich auf alle Leute an Bord. Das wird eine super Zeit!
Doreen