Zweiter Hafentag mit viel Arbeit und Spaß

6. Oktober 2021
Position: Hamburg Hafen, 53°31.600´N 10°00.441´E
Wind: 1 W/NW · Lufttemperatur: 14°C

Musik und buntes Treiben herrscht nach unserem aufregendem 2. Tag an Bord der Gulden Leeuw. Wie schon vom Probetörn bekannt, begann unser Tag mit dem Frühstück, welches von 7.30 Uhr bis 8.30 Uhr stattfand. Danach wurde eine allgemeine Crew-Versammlung abgehalten. Bei dieser wurde der Plan für den Tag verkündet.

alle Schülerinnen und Schüler versammeln sich an Deck
Auf der Morgenversammlung wird der Tagesplan verkündet. Foto: ©Johanne

Als erstes ging es daran, die frisch eingetroffenen Lebensmittel einzusortieren. Das begann direkt mit vollem Elan und Musik. Anfangs wurde das Toilettenpapier in einer fliessenden Kette übers Schiff geworfen, was jedoch mit der Schokocreme nicht ganz so gut funktioniert hat (if you know you know) *.

 

Nach dieser wichtigen Arbeit, gab es als im Anschluss Essen. Dann mussten wir uns schweren Herzens von Christoph und Nathalie (unsere Projektleiter:innen an Land) verabschieden. Nachmittags, sollten wir alle unsere Sachen neu sortieren, damit dies nicht im totalen Chaos endete, wurde ein Plan, basierend auf den verschiedenen Wachen, erstellt. Die eine Hälfte hat geputzt, während die andere umgeräumt hat.

Als wir damit fertig waren, ging es an das Besprechen der Bord- und Projektregeln. Wir hatten alle echt viel Spass. dabei. Im Anschluss wurden wir wieder in die Wachen aufgeteilt in denen wir nochmal im Einzelnen den Projektleitfaden besprochen und daraus ein Spiel gemacht haben. Nach einer weiteren langen Arbeitsphase, konnten wir nochmal Pause machen und vor dem Abendessen entspannen. Es gab leckere Nudeln mit Speck, Zucchini, Tomaten und Salat. Am Ende hat Annika ihr Akkordeon ausgepackt und alle hatten Spaß.

Text von Jule und Mika

––––––––––

Abby grüsst: Ihre Familie, Melissa und Finja (Kuss an euch)
Jill grüsst: Ihre Oma, Familie, Antonia, Freunde und Chewie <3
Jule grüsst: Ihren Bruder, ihre Familie und die 10gs
Mika grüsst: Seine Familie, die 10e Fynn und Tilo
Freddy grüsst: seine Katze und seine Familie
Jona grüsst: Lisa, Abbie und Barack Obama
Lisa grüsst: Ihre Familie im schönen, stolzen Bayern

*Mika hat eins fallen gelassen!!!

Die vorerst letzte »Happy Hour« in Bremerhaven

27. August 2021, 17.30
Position: Bremerhaven
Wetter: Wolken und leichter Regen


Das erste letzte Mal ist so weit: der letzte Blogeintrag des Probetörns wird verfasst und auf der Gulden Leeuw herrscht Aufbruchstimmung. Ein letztes Mal haben alle gemeinsam in der Messe gefrühstückt und auch die »Happy Hour« ist in vollem Gang. Ob ein letztes Mal Deck schrubben, Galley (engl. für Kombüse) putzen oder jetzt auch Betten abziehen, alles wird erledigt, natürlich wie immer mit musikalischer Begleitung und gelegentlichen Tanzeinlagen.

Überall wird geredet, sich umarmt und gelacht. Wir kennen uns zwar erst seit sieben Tagen, sind aber schon eine richtige und vor allem große Familie geworden. Auch wenn wir aus den unterschiedlichsten Ecken von Deutschland und der Schweiz stammen, kommen wir super miteinander aus.

 

Wir haben auf dem Probetörn so viele tolle und einzigartige Stunden miteinander verbracht, dass es schwer wird, sich noch fünf Wochen bis zum Oktobertörn zu gedulden und abzuwarten. Um ehrlich zu sein, will niemand wirklich von Bord. Am liebsten würden wir gerne mit allen direkt starten. Dennoch vermissen alle ihre Familien und Freunde und freuen sich auf das Wiedersehen, welches in weniger als zwei Stunden stattfinden wird.

Bis bald und liebe Grüße an alle
Text: Jona und Jule