Der Seetag

Jan LucasName des Autors: Jan
Datum: 30.7.2017
Position: 56°36,1´N 011°50,0´E
Position für Landratten: Großer Belt
Wind: S

Der Sonntag war insgesamt recht warm, aber da ich um 6:45 aufstehen musste war es morgends noch recht frisch. Ich habe, da zwei von der A-Wache wegen Seekrankheit ausgefallen sind (weil so hohe Wellen waren) in der Messe geschlafen. Ich war nämlich nicht seekrank und konnte so schnell gerufen werden, um die dezimierte Wache zu unterstützen.

Um 6:45 haben wir dann gewendet und danach hatte ich Backschaft. Wir haben den Tisch gedeckt und um 7:30 Uhr haben wir dann mit der B-Wache gegessen. Um 8 Uhr haben dann auch noch C und A gegessen. Nachdem alle gegessen haben, räumten wir den Tisch ab und haben mit guter Laune abgewaschen, da wir Musik gehört haben. Danach habe ich mit der B- und C-Wache den Innenklüver eingeholt. Danach hatte ich bis bis 11:45 Pause. Nach der Pause haben wir wieder den Tisch gedeckt und es haben alle wieder gegessen und dann habe wir nocheinmal Abgewaschen. Dann hatten wir wieder Pause aber ich bin ans Steuer gegangen bis ich wieder in die Küche musste. Wir haben alles aufgedeckt und wieder mit der ersten Wache gegessen. Nachdemm wir alles weggeräumt hatten, haben wir wieder abgewaschen und dannach nochmal Musik gehört. Ich habe danach die Wache noch zuende gemacht.

Anmerkung der Redaktion: Ein wirklich sehr anstrengender Tag für unseren Jan…

Dieser Beitrag wurde unter Dänemark, Tagesbericht abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.